Inhaltsverzeichnis

Online Karten

Mit QuoVadis 7 können Sie eine Reihe verschiedener Online-Karten nutzen. Diese sind vollständig in das normale Kartenfenster integriert. In der Darstellungsweise dieser Karten gibt es demnach keinen Unterschied zu lokal installierten Karten. Da die Daten aber „online“ über das Internet geladen werden müssen, ist eine leistungsfähige Internetverbindung (DSL) Voraussetzung zur Nutzung dieser Karten.1)

Bitte beachten Sie, dass die Provider der Online-Karten, Google, Microsoft, OSM etc., jederzeit und ohne Vorankündigung die Lieferung von Karten einstellen oder beschränken können. Dies liegt außerhalb des Einflusses von QV. Die Funktion „Online-Karten“ wird in QV also ohne Garantie auf ständige Verfügbarkeit zur Verfügung gestellt.

QV verwaltet pro Online-Karte einen lokalen Cache. Einmal besuchte Regionen werden beim nächsten Mal aus dem Cache geladen. Auch ohne Internetanbindung, z.B. auf der Reise, können Sie dann mit der Karte arbeiten, sofern der Cache die benötigten Kacheln enthält.
Einige Funktionen, um den Cache zu füllen und zu verwalten, finden Sie im Stil-Assistenten der Karte.

Derzeit sind folgende Online-Karten zur kostenlosen Nutzung in QuoVadis 7 integriert:

  • Open Street Maps®
  • Google Maps® und Google Satellite®
  • Yahoo Maps® und Yahoo Satellite®
  • Bing Maps® und Bing Satellite®
  • diverse ArcGIS-Karten
  • verschiedene YandexMap-Karten

und NEU:

  • QuoVadis Vektor Karten

Folgende Online-Karten sind nach dem Erwerb eine Abonnements in QuoVadis 7 nutzbar:

  • Wander- und Reitkarte

Sie müssen bei http://www.wanderreitkarte.de zuerst ein Karten-Abo erwerben. Beim ersten Öffnen der Karte in QuoVadis 7 müssen Sie dann das Zugangsticket eingeben und können danach die Karte entsprechend den Nutzungsbedingungen des Betreibers nutzen.

Einige dieser Produkte sind auch als Hybridkarte (Satellitenbild mit überlagerte Straßenkarte) oder als Reliefkarte verfügbar. Darüber hinaus stehen Ihnen wie bei lokal installierten Karten auch Overlay-Funktionen mit anderem Kartenmaterial zur Verfügung.

Zu diesen Karten zählt seit neuestem auch die „OpenSeaMapLabels“. Um diese Karte richtig zu nutzen sollte z. B. die „GoogleMap“ Karte geladen werden. Anschließend eine Zoomstufe von mind. 1:500.000 wählen und die „OpenSeaMapLabels“ als Overlay-Karte öffnen. Für die OpenSeaMapLabels unter STIL die Transparente Farbe auf „Schwarz“ stellen. - Erst jetzt sind die „Seetypischen Eigenschaften“ der Karte zu sehen!

Ab QV7 können weitere Online-Karten eingebunden werden, die im Web-Tile-Format arbeiten. Siehe hierzu Karten importieren

QMV Karten-Pakete

Die ab QuoVadis 7.3 neue eingführte Vektorkarte kann hier zusammen mit einer offline Routingdatei, kurz QMR, als Kartenpaket kostenlos aus verschiedenen Quellen herunter geladen werden.
Die Karten sind ebenfalls nutzbar in EasyROUTES 4 und den QVM Apps (Version 3) für iOS und Android.

1) Flüssiges Arbeiten ist mit einer Breitband-Anbindung möglich. Falls Sie einen Volumentarif nutzen, beachten Sie bitte, dass durch die Datenübertragung zusätzliche Kosten bei Ihrem Provider entstehen können!
de/35_maps/b_onlinemaps.txt · Zuletzt geändert: 2016/05/01 20:07 von bernd
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0