Neue Karte importieren

Sie müssen eine Karte einmalig nach QuoVadis importieren, bevor Sie diese nutzen können. Je nach Kartenhersteller unterscheidet sich das Verfahren.

Onlinekarten sind Bestandteil des Lieferumfangs von QV Free, Standard oder Poweruser. Sie müssen nicht extra installiert werden, da diese Karten im Rahmen der Programminstallation auf Ihrem PC eingerichtet werden. Sie befinden sich in der Datenbank „Online maps“.

Darüber hinaus bieten wir eine breite Palette von QV-MAPs in unserem proprietären Datenformat an. Dabei handelt es sich um lizenzierte, qualitativ hochwertige Karten wie z.B. Topokarten verschiedener Länder (meisten basierend auf den Daten der offiziellen Vermessungsbehörden), die Generalkartenserie von MairDuMont®, vergleichbare Straßenkarten von Freytag&Berndt®, die Reise-Know-How-Karten aus dem World Mapping Projekt®, die Russischen Militärkarten und NAVTEQ® Straßenarten verschiedener Gebiete (jeweils als Routing- oder Navi-Version).

In der Regel ist die Installation dieser Karten sehr einfach und erfolgt über eine Setup-Routine, die Sie auf der CD/DVD finden. Diese Karten erfordern einen Freischaltcode, Sie werden also im Rahmen der Installation durch eine Freischaltroutine geführt.  Für weitere Informationen dazu schlagen Sie bitte im Kapitel Kartenfreischaltung nach. Sie sollten in jedem Fall auch vor der Installation einen Blick in die Liesmich-Textdatei werfen, die Sie ebenfalls auf der CD/DVD finden und die wichtige Installationshinweise enthält. Sie können diese Date mit jedem Texteditor oder auch in dem Sie die Datei einfach mit Microsoft Word® öffnen.

Üblicherweise werden diese Karten in die Datenbank „My Maps“ installiert. Sie finden Sie dort in einer Kartentabelle mit entsprechenden Namen und können dann von dort direkt geöffnet werden.  Als Beispiel finden Sie die NAVTEQ-Straßenkarte in der NAVTEQ-Kartentabelle innerhalb der Datenbank „My maps“.

Schließlich können Sie viele Karten verschiedener Fremdhersteller nach QV importieren. Wenn man ein Produkt wie QV mit so vielen verschiedenen Kartenprodukten kompatibel macht, dann liegt es in der Natur der Sache, dass die entsprechenden Import-Routinen nicht alle nach demselben Schema ablaufen. Wenn Sie die nachfolgenden Empfehlungen einhalten, dann werden Sie aber in aller Regel keine Importprobleme haben.

Assistenten - Neue Karte

Starten Sie also den Assistenten - Neue Karte mit dem Icon Neue Karte importieren .

Im ersten Schritt wählen Sie, welche Karten sie importieren möchten:

Einzelne Karte(n)

Diese Option ist richtig, wenn Sie eine oder mehrere Karten-Dateien auf der Festplatte liegen haben, die dann im folgenden Dateiauswahl-Dialog auswählen können. Hierbei können sämtliche vonh QuoVadis 7 unterstützte Kartenformate ausgewählt werden.

Es ist auch die richtige Wahl, wenn Sie eine noch nicht kalibrierte Bitmap-Datei (z.B. Scan einer Papierkarte) importieren möchten.

CD/DVD oder Verzeichnis

Wählen Sie diese Option, wenn Sie eine Karten-CD/DVD importieren möchten oder alle Karten eines kompletten Verzeichnisses. In der folgenden Verzeichnisauswahl-Dialog wählen Sie also den Ordner, den Sie nach Karten durchsuchen möchten.

Kartenserver

Hierüber können Sie einen ECWP- oder WMS-Server einbinden. Geben Sie dazu in der folgenden Eingabe-Box einfach die komplette URL des Servers ein.

Online Karten

Normalerweise enthält QuoVadis 7 eine Datenbank Online-Maps, mit den Online-Karten Google, Bing, Yahoo und OpenstreetMaps. Sollte diese Datenbank aus Versehen gelöscht worden sein, kann sie mit dieser Option wieder neu erstellt werden.

Online-Map Web Tiles, user-defined

Im Gegensatz zu den fest definierten Standard-Karten, die Sie mit der Option Online-Karten importieren können, haben Sie hiermit die Möglichkeit, einen beliebigen Map-server im Web-Tile Format einzubinden.

Hierbei werden im zweiten Schritt die nötigen Parameter abgefragt:

Wichtig ist die korrekte Eingabe der URL mit den drei Platzhaltern für Zoom-Level, X- und Y- Koordinate. Weiterhin ist die Ausdehnung der Karte nötig, sowie der maximale Zoom-Level, der vom Server angeboten wird. Mit Test können Sie eine zufällig gewählte Kachel laden, um die Parameter zu testen.

Hierüber können Sie die Navteq-Karte in QuoVadis 7 installieren. Normalerweise wird dies bereits durch die Karten-Installation gemacht, aber falls nötig, kann die Karte hierüber jederzeit nochmal neu importiert werden. Wählen Sie im folgenden Dateiauswahl-Dialog einfach die Navteq-Datei z.B. DACH Navteq 2013.qgbfs aus dem Verzeichnis, in welchem Sie die Karte installiert haben.

DEM

Hierüber können Sie neue DEMs, digitale elevation models oder Digitale Gelände Modelle, also kurz Höhen-Daten importieren. Siehe hierzu Kapitel DEMs.

GIS-Dateien

In der Poweruser-Version können Sie eine Vielzahl gängiger GIS-Dateiformate als Karte in QV importieren. Hierzu gehören SHP, DXF, DGN, DWG, OSM und viele mehr.

Wichtig ist, daß die Dateien vollständig sind und die nötigen Informationen zum geografischen Koordinatensystem vorhanden sind. Diese liegen i.d.R. in Form einer PRJ-Datei vor. Sollte QV beim Import feststellen, daß diese Information fehlt, wird ein Dialog eingeblendet, in welchem Sie das Koordinatensyste auswählen können und im Anschluß wird dann die PRJ-Datei geschrieben.

Weitere Informationen finden Sie im Kapitel GIS-Dateien.

Dateien auswählen

Je nach Auswahl werden Ihnen dann im zweiten Schritt des Assistenten alle gefundenen Karten in einer Tabelle gelistet:

Hier haben Sie folgende Optionen:

Auswählen Eine neue Auswahl treffen
Cal-Datei ignorieren Ignoriert eine evtl. vorhandene Cal-Datei und versucht die Kalibrierung neu direkt aus der Original-Datei zu bestimmen
Entf Sie können einzelne Karten in der Liste markieren und mit der Entf-Taste aus der Liste löschen, wenn Sie sie nicht importieren möchten.

Projektion bestimmen

Auf dieser Seite können Sie die Projektion ändern.

Ziel-Tabelle bestimmen

Auf dieser Seite bestimmen Sie, in welche Tabelle im QV-Xplorer die neuen Karte gespeichert werden soll.

Fertigstellen

Klicken Sie auf der letzten Seite des Assistenten auf Fertigstellen, um den Import der gewählten Karten zu starten.

de/35_maps/d_import.txt · Zuletzt geändert: 2014/06/23 10:15 von bernd
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0